Erster Eindruck von car2go

sm

Seit car2go in Hamburg an den Start ging, war ich daran interessiert. Aber wie das so ist, es dauerte lang, bis ich endlich Zeit fand, mich anzumelden. Leider funktionierte das nicht. In der Folge habe ich eine Mail an car2go geschrieben, um zu sehen, wie sie mit Kundenanliegen umgehen. Das war vor 19 Tagen. Bis jetzt ist eine Reaktion von car2go ausgeblieben. Für ein Unternehmen, dass ausschließlich aus Dienstleistung besteht, halte ich das für ein ziemlich schwaches Bild. Nachfolgend veröffentliche ich meine Mail. Vielleicht stolpert ja ein car2go-Mitarbeiter über das Posting und lässt doch noch was von sich hören. Und wenn nicht gibt’s ja noch eine Reihe von Alternativen.

Hier nun meine Mail vom 02.07.2011:

Hallo car2go-Team,

ich wollte heute Kunde werden und bin dazu den Informationen auf der
Webseite gefolgt. Dort heißt es

"Sie können natürlich auch direkt in den car2go Shop oder in einer der
oben genannten Registrierungsstellen in Hamburg kommen, um sich vor Ort
anzumelden. "

Also bin ich in die Brauhausstraße gefahren - die c2g-Website nennt die
Öffnungszeiten 10.00 - 16.00 Uhr am Samstag - und wollte mich anmelden
und gleich das Siegel abholen.

Der Europcar-Mitarbeiter teilte mir mit, dass die Anmeldung nur online
möglich sei ... oder innerhalb der "regulären" Öffnungszeiten von Mo-Fr.
Offensichtlich gibt es wohl "richtige" und "falsche" Öffnungszeiten.

Konsequenz: car2go hat keinen neuen Kunden, ich fahre weiter HVV und
Taxi (die lehnen mich samstags nicht ab) und mein erster Eindruck von
car2go ist negativ.

Schade eigentlich, das Konzept finde ich gut. Frage mich aber nun, wenn
es schon so schwierig ist Kunde zu werden, wie geht das dann weiter mit
der Service-Qualität?

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Mintert

PS: Die Links habe ich nachträglich für dieses Posting eingefügt. Die zitierte Textstelle findet sich auch heute unverändert auf der c2g-Webseite. Ob der Text zu einem späteren Zeitpunkt noch so auf der Seite steht, kann ich natürlich nicht absehen.


			

Comments are closed.