Apr 12 2011

Best of misheard lyrics

sm

Gestern habe ich einen Tipp für ein “misheard lyrics video” auf Youtube bekommen. Grund genug, meine aktuelle Top 5 zusammenzustellen: Die besten “misheard lyrics” auf YouTube:

Continue reading


Feb 24 2011

Und er läuft und läuft und läuft…

sm

26 years later, still the same car


Feb 17 2011

Heute auf dem Mensa-Speiseplan

sm

Die Mensa in der Averhoffstraße serviert heute “Hähnchenkeule Texicana (9,22) mit mexikanischer Salsa-Soße (2,9,14,20,22) und Amazing Fries (14)”. Da fällt mir nix mehr ein.

Heißt das auf Deutsch dann eigentlich “Soße-Soße” und “amüsante Fritten”?


Jan 12 2011

Satire…

sm

…kann vor der Realität manchmal nur kapitulieren: http://emanzipationoderbarbarei.blogsport.de/2009/06/04/der-juli-song/


Feb 3 2010

Wohnraum wird knapp – Immer mehr Iglus in Hamburg

sm

Schon seit einigen Jahren propagiert der Hamburger Senat sein Leitbild der “Wachsenden Stadt“. Kritik gibt es von verschiedenen Seiten. Die Jusos haben ihre Kampagne “Wachsende Stadt – Wachsender Widerstand” genannt.

Continue reading


Feb 24 2009

Rumäniens Gold

sm

Es klingt wie eine Geschichte aus einem Agententhriller des Kalten Krieges. Als vor zwanzig Jahren der Ostblock zusammenbrach, Demokratisierungsbewegungen in einem Land nach dem anderen die Machthaber mehr und mehr unter Druck setzten, verschwanden in Rumänien die gesamten Goldreserven. Auf welchem Wege, war lange unklar. Bis jetzt.

Continue reading


Jan 26 2009

Mach Dich selbständig mit Bio Fair Trade!

sm

Die Bio-Fair-Trade-Welle ist endgültig in der breiten Masse der Bevölkerung angekommen. Selbst beim letzten Discounter gibt es Kaffee, Tee und Schokolade mit einem “fair gehandelt”-Logo und in der Obst- und Gemüseabteilung prangt der “Bio”-Schriftzug.

So breit dieser Trend sich etabliert hat, so eingeschränkt ist allerdings die Produktauswahl. Es geht doch immer um die gleichen Produktarten, Kaffee, Tee, Schokolade und Obst und Gemüse. Für die örtlichen (Bio-)Bauern ist das sicher gut und unser Gewissen fühlt sich besser in dem Glauben, dass die armen Plantagenarbeiter in Übersee den Kaffee nun gerecht bezahlt pflücken. Eine gute Idee also…

Continue reading